Workshops

in unregelmäßigen Abständen findet das Sonntagstraining in Form von Workshops statt, die von externen, dem Verein nahestehenden Trainer*innen gegeben werden. Das sind in der Regel West Cost Swing, Salsa, Discofox und auch mal Boogie oder Tango Argentino– alles Tänze, die sich auch zum entspannten Tanzen zwischen der Standard“arbeit“ eignen.