Standard & Latein

..heißt bei uns wie überall: Langsamer Walzer, (Europäischer) Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep – Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive. Dabei geht es in den Trainings nicht in erster Linie um die Menge der erlernten Figuren, sondern um das Gefühl für den jeweiligen Tanz und seinen Charakter, um die faszinierenden und herausfordernden Rollen des Führens und Folgens, um die Feinheiten der Technik und das Leben, das in der Bewegung steckt.
Mit Sensibilität, Humor und viel Erfahrung vermitteln unsere Trainer*innen all das – und ihre spürbare Freude am Tanzen – in den sehr verschiedenen Gruppen, den sehr verschiedenen Bedürfnissen entsprechend.